Jugendsozialarbeit an der Berufsschule Bad Aibling

Aufgaben der Jugendsozialarbeit:

für Schüler/innen:

  • Sozialpädagogische Hilfen
  • Begleitung in persönlichen Krisensituationen
  • Vermittlung zu Fachdiensten (z.B. Schuldnerberatung)
  • Beratung und Hilfe bei (drohendem) Ausbildungsplatzverlust (z.B. Kündigung in der Probezeit)
  • Unterstützung bei Problemen im Ausbildungsbetrieb
  • Tipps zur Ausbildungs- und Arbeitsplatzsuche
  • Erstellung der Bewerbungsunterlagen
  • Vermittlung von ausbildungsbegleitenden Hilfen (abH)
Pro Arbeit

Ansprechpartner der Jugendsozialarbeit am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Bad Aibling:

Alexander Halle-Krahl
Jugend- und Heimerzieher, Schreinermeister

Montag-Mittwoch-Donnerstag

von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr

Bedingt durch Corona, kann es in den folgenden Wochen immer wieder zu Verschiebungen der Anwesenheitstage kommen. Sie können mich dann per Mail oder Telefon erreichen.

Tel.: 08061 – 3887-201
Handy: 0176 – 64131506
Mail: alexander.halle-krahl@pro-arbeit-rosenheim.de

Website: www.pro-arbeit-rosenheim.de